Peter V. Ross

Peter V. Ross war ein prominenter und sehr beliebter Christlicher Wissenschaftler, der der Bewegung viele Jahre lang treu diente, eine große aktive Praxis hatte und ein Lehrer der Christlichen Wissenschaft war. Er war auch für seinen Dienst als Vortragender bekannt, bei dem seine Fähigkeit, mit dem zuhörenden Publikum in Verbindung zu treten, ganz offensichtlich war. Zu seiner Zeit war das Vortragen ein weit verbreitetes Mittel, um das gute Wort unter die Leute zu bringen. In seiner zwanzigjährigen Amtszeit als Vortragender hatte er über dreitausend Auftritte und sprach zu über drei Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Es wurde ihm nachgesagt, dass er dafür verantwortlich war, viele Tausende von Menschen für die Christliche Wissenschaft gewonnen zu haben.

Vollständige Biographie.

Peter V. Ross war ein prominenter und sehr beliebter Christlicher Wissenschaftler, der der Bewegung viele Jahre lang treu diente, eine große aktive Praxis hatte und ein Lehrer der Christlichen Wissenschaft war. Er war auch für seinen Dienst als Vortragender bekannt, bei dem seine Fähigkeit, mit dem zuhörenden Publikum in Verbindung zu treten, ganz offensichtlich war. Zu seiner Zeit war das Vortragen ein weit verbreitetes Mittel, um das gute Wort unter die Leute zu bringen. In seiner zwanzigjährigen Amtszeit als Vortragender hatte er über dreitausend Auftritte und sprach zu über drei Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Es wurde ihm nachgesagt, dass er dafür verantwortlich war, viele Tausende von Menschen für die Christliche Wissenschaft gewonnen zu haben.

Von Peter V. Ross

Mrs. Eddy macht den vollkommenen Gott und den vollkommenen Menschen zum inspirierenden Ausgangspunkt in der christlich-wissenschaftlichen Praxis. Auch wenn wir zugeben, dass der Mensch geistig und vollkommen ist, neigen wir doch dazu, ihn als ein Dunstwesen irgendwo in den Wolken zu betrachten, anstatt zu erkennen, dass er hier und jetzt die allgegenwärtige Darstellung des Allmächtigen ist. In der Tat ist dieser vollkommene Mensch, dieser Mensch von göttlicher Intelligenz und

von Peter V. Ross

Temperament hat einen ebenso direkten Bezug zur Gesundheit wie zum Glück. Es gibt hier kein Geheimnis, auch wenn die Gesundheit als körperlicher Zustand betrachtet wird; denn wird der Körper nicht durch Gedanken gesteuert?

von Peter V. Ross

Du hast also ein wenig in Ruhe nachgedacht und warst überrascht über das, was dir in den Sinn gekommen ist. Dann versuch es noch einmal. Leg dich hin und schau in die Welt hinaus. Schau über die Dächer, sogar über die Baumwipfel.

von Peter V. Ross

Du bist also überdrüssig von dem endlosen und größtenteils sinnlosen Streit über die Unwirklichkeit der Materie. Nun, das Thema wurde von den scharfen Denkern jedes Zeitalters bekämpft und beseitigt. Sie sagen uns, dass die Materie ein Missverständnis der Substanz ist. Mit einem schärferen Blick, versprechen sie, werden wir entdecken, dass Geist und Materie nur verschiedene Aspekte der Wirklichkeit sind, der eine wahr, der andere falsch. Die Erleuchtung wird daher die Debatte beenden und die Exklusivität, die Substanz, die Beständigkeit des Geistes ins Blickfeld rücken.

von Peter V. Ross

Gott ist vollkommenes Leben und Gemüt. Folglich bist du perfekte Bewegung und Intelligenz. Zweifellos ist Er ohne Krankheit, alterslos, frei und uneingeschränkt, genau wie du. Dies ist die Grundlage der christlich-wissenschaftlichen Praxis. Das Denken dieser Gedanken ist eine Behandlung, denn du kannst diese anregenden Tatsachen nicht einen Augenblick lang betrachten, ohne dir selbst ein gewisses Maß an Gesundheit und Frieden zu bringen. Solches Denken heilt Krankheiten, denn Krankheit ist mental. Der Körper selbst ist geistig. Sagt er dir nicht, wann er sich wohlfühlt und wann er sich unbehaglich fühlt?